Sie sind hier: Startseite





Liebe Besucherinnen und Besucher meiner Website

Ich habe zum Abschluss der jährlichen Kadertagung im Hotel Bad Horn am Bodensee alle anwesenden Mandats-und Funktionsträger der SVP Schweiz orientiert, dass ich das Parteipräsidium auf Ende der ordentlichen Amtszeit am 23. April 2016 niederlegen werde. Im Verlaufe des Jahres wird auch Generalsekretär Martin Baltisser von seinem Amt zurücktreten. Er wird in der Privatwirtschaft eine neue Herausforderung annehmen, während ich mich wieder vermehrt dem Nationalratsmandat und meinem Betrieb widmen möchte. 

In Absprache mit der Parteileitung schlage ich den zuständigen Organen Nationalrat Albert Rösti zur Wahl als neuer Parteipräsident vor. Eine Arbeitsgruppe wird unter meiner Federführung der Delegiertenversammlung einen Vorschlag für die Zusammensetzung der künftigen Parteileitung unterbreiten. Der Arbeitsgruppe gehören an: Der Parteipräsident, der designierte Präsident, der Fraktionspräsident sowie der Generalsekretär. Wichtig ist jetzt: Kontinuität und Verlässlichkeit. Dafür steht Albert Rösti.

Herzliche Grüsse
Toni Brunner


Suchen nach

Allgemein